- Case Study -

Positionierung als attraktiver Arbeitgeber

Wie PMS Videos für die erfolgreiche Mitarbeiter-Suche einsetzt

Fallstudie ansehen

PMS Headerbild

 

Die Vorreiter aus dem Lavanttal

 
Die PMS ist eines der führenden Unternehmen im Bereich Elektro und Automations-Technik. Das Unternehmen mit Sitz in St. Stefan im Lavanttal beschäftigt knapp 500 MitarbeiterInnen und gilt auch als innovatives Unternehmen in den Bereichen Mitarbeiter Zufriedenheit und Arbeitgeber-Attraktivität.

 

Case Study PMS Video
 
Die MitarbeiterInnen haben bei PMS einen hohen Stellenwert. Das zeichnet sich auch in den zahlreichen Benefits wieder, die das Unternehmen anbietet. Die Herausforderung bestand für PMS darin, dass man das Unternehmen nicht als attraktiven Arbeitgeber wahrgenommen hat. Um das zu ändern, wurde eine dreistufige Videokampagne entwickelt, die PMS dementsprechend bei potentiellen MitarbeiterInnen positionieren soll und unterschiedliche Awareness Stufen abdeckt:

 

Customer Journey

Im ersten Touchpoint mit potentiellen BewerberInnen ist es wichtig, das Unternehmen als attraktiven Arbeitgeber zu positionieren. Mit einem Employer Branding Video wird Bekanntheit und Reichweite aufgebaut.

 

Employer-Branding-Video

 

20210066 PMS (Employer-Branding-Video)_Employer-Branding-Video_Masterfile

 

 

Success-Stories (Mitarbeiter Videos)

 
Im zweiten Schritt geht es darum, Vertrauen aufzubauen. Das gelingt am besten mit eigenen Testimonials die darüber erzählen, warum PMS ein attraktiver Arbeitgeber ist, warum sie gerne im Unternehmen arbeiten und wie ihre eigene Karriere abgelaufen ist.

 

20210066 PMS (Employer-Branding-Videos)_Success-Story_ Manuel Pichler_Masterfile

 

 

20210066 PMS (Employer-Branding-Videos)_Success-Story Marco Woschank_Masterfile

 

Lehrlings-Videos

 
Um Jugendliche zu erreichen, mussten andere Formen der Darstellung ausgewählt werden: Coole Musik, schnelle Schnitte und eine andere "Sprache"

 

20210066 PMS (Employer-Branding-Videos) Lehrlingsvideo Jugend_Preview_13102021

 

Zusätzlich ist es aber auch wichtig, dass Eltern von potenziellen Lehrlingen angesprochen werden. In diesem Fall geht es in erster Linie um Information sowie die Vermittlung von Sicherheit und Karriere-Chancen.

 

20210066 PMS (Employer-Branding-Videos) Lehrlingsvideo (Eltern- und Jugend-Version)_Masterfile-1

 

 

Recruiting Video

 
Im dritten und letzten Schritt ist es wichtig, nochmal die konkreten Benefits für MitarbeiterInnen zu sammeln und damit die Entscheidung zur Bewerbung zu pushen.

 

20210066 PMS (Employer Branding Video)-Benefetis_Masterfile

 

 

Resultat

 

10x höhere Bekanntheit als attraktiver Arbeitgeber
Zeitgemäßer und dynamischer Auftritt
Einbeziehung von MitarbeiterInnen in die Videoproduktion als Motivationsfaktor
Hohe organische Social-Media-Reichweiten
Messbare Ergebnisse
Langfristige und effektive Lösung für die nächsten 5-6 Jahre.

 

Neuer Call-to-Action